Zu den Inhalten springen
|| Home > Oberkirchenrat > Finanzmanagement und Informationstechnologie > Informationstechnologie Landeskirche und Oberkirchenrat > EDV Meldewesen / EDV-Personalmanagement und GIS

Sachgebiet EDV Meldewesen / EDV-Personalmanagement und GIS

Das Sachgebiet EDV Meldewesen / EDV-Personalmanagement und GIS ist für die organisatorische und EDV-mäßige Betreuung der Pfarrämter und Kirchenregisterämter in den Bereichen Kirchliches Meldewesen und Kirchenregisterwesen zuständig.

Dabei kommen sowohl Programme im Kirchlichen Rechenzentrum Südwestdeutschland als auch die PC-Programme DaviP-W (Datenverarbeitung im Pfarramt = Meldewesen) und AHAS (Führen der Amtshandlungs- und Familienverzeichnisse = Kirchenregisterdaten) zum Einsatz.

Kontakt

EDV Meldewesen

Tel.: 0711 2149-252 und 545
Meldewesen@elk-wue.de

Das Sachgebiet EDV Meldewesen / EDV-Personalmanagement und GIS bietet Unterstützung für alle Bereiche der Personalverwaltung und der ZGASt.

Hierzu wird das Programm Personal Office eingesetzt als:

  • Vorortssystem für die Gehalts- und Besoldungsabrechnung mit KIDICAP
  • Stellenplan für Kirchengemeinden, Kirchenbezirke und Verbände
  • Pfarrstellenplan und Pfarrstellenbesetzungsverfahren
  • Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung
  • Weiterbildungsverwaltung

Personal Office wie auch weitere Programme werden über gesicherte Online Zugänge bereitgestellt.

Durch das Sachgebiet werden auch die Grundlagen für ein Geoinformationssystem (GIS) der Landeskirche, insbesondere Grenzen von Kirchengemeinden und Kirchenbezirke, erarbeitet.

Außerdem steht Ihnen eine spezielle PO-Hotline zur Verfügung.

Sachgebietsleitung

Bei Fragen und Rückmeldungen zum Thema wenden Sie sich bitte an

Tel.: 0711 2149-552
Fax: 0711 2149-9552
Zum Kontaktformular

© Evangelische Landeskirche in Württemberg