Zu den Inhalten springen

Stellenbörse

Feedback
Haben Sie das Gesuchte nicht gefunden oder möchten uns anderweitig Feedback geben ? Dann nutzen Sie einfach unser Feedback-Formular

zurück zur Übersicht

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) 40 % für die Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen, Dienstsitz in Stuttgart

Datum

10.09.2019

Position

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) 40 % für die Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen, Dienstsitz in Stuttgart

Eintrittsdatum

ab sofort

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg sucht für die „Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen“ baldmöglichst eine

Verwaltungsfachkraft (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 40 %. Der Dienstsitz ist in Stuttgart,
Augustenstraße 39B.

Die Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen übt die Fachaufsicht
über die 13 psychologischen Beratungsstellen der evangelischen Landeskirche
in Württemberg aus und bietet Beratung, Supervision und Fortbildungen für
kirchlich Mitarbeitende an.

Ihre Aufgaben:
Verwaltung der Landesstelle mit ihren Finanzen, Rechnungserstellung
Verwaltung der Daten und der Verwaltungsabläufe der psychologischen
Beratungsstellen und ihrer Gremien Katalogisieren neuer Bücher und Führen der Bibliothek, Koordination, Durchführung und Ablage der allgemeinen Korrespondenz Terminkoordination erste Kontaktperson für Ratsuchende und Fortbildungsteilnehmer

Ihr Profil:
abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation einschlägige Berufserfahrung im Sekretariats- und/oder Verwaltungsbereich gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Produkte)
Teamfähigkeit und Serviceorientierung sorgfältiges, selbstständiges, verantwortungsvolles und strukturiertes Arbeiten freundliches und sicheres Auftreten

Wir erwarten grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der
Evangelischen Kirche in Deutschland

Unser Angebot:
Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung
(entsprechend TVöD), die Stelle ist in Entgeltgruppe 6 bewertet
alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. betriebliche
Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Urlaubsregelung über
dem Mindesturlaub familienfreundliche Angebote wie Gleitzeitregelung
gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, sowie Möglichkeit eines JobTickets mit Zuschuss einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
umfassende Einarbeitung und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
ein freundliches, aufgeschlossenes Team im Herzen von Stuttgart mit einem
schönen Arbeitsplatz und guter Verkehrsanbindung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Susanne Bakaus, Leiterin der
Landesstelle, Telefon: 0711 669586, E-Mail: susanne.bakaus@lpb-elk-wue.de.
Anstellungsrechtliche Fragen richten Sie bitte an Frau Susanne Kalix, Zentrale
Personalverwaltung, Telefon: 0711 2149-323, E-Mail: susanne.kalix@elk-wue.de.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 030676 bis zum 7. Oktober 2019 an den Evangelischen Oberkirchenrat Stuttgart, Zentrale Personalverwaltung, Gänsheidestraße 4, 70184 Stuttgart oder per E-Mail an: zpv@elk-wue.de (bitte maximal 2 pdf-Dateien).
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg