Zu den Inhalten springen

Stellenbörse

Feedback
Haben Sie das Gesuchte nicht gefunden oder möchten uns anderweitig Feedback geben ? Dann nutzen Sie einfach unser Feedback-Formular

zurück zur Übersicht

Bildungsreferent (m/w/d) 50 % für die Evangelische Erwachsenenbildung Geislingen

Datum

01.12.2019

Position

Bildungsreferent (m/w/d) 50 % für die Evangelische Erwachsenenbildung Geislingen

Eintrittsdatum

01.04.2020

Bildungsreferent*in mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Klimaschutz
bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Geislingen (m/w/d)

Aufgaben und Stellenbeschreibung

Zielsetzung:
Die Nachhaltigkeitsziele der „Sustainable Development Goals“ der UNO verpflichten zu einer lokalen Umsetzung. Dabei will die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Geislingen durch Dialog, Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung mithelfen.

Anstellung:
Der/Die Bildungsreferent/in ist mit einer dienstlichen Inanspruchnahme in Höhe bis 50 % vom Kirchenbezirk angestellt. Dieser Anstellung liegt das kirchliche Dienstrecht (KAO) zugrunde.
Die Eingruppierung erfolgt nach dem Vergütungsgruppenplan 15 der KAO für „Pädagogische Mitarbeiter in der Erwachsenenbildung“ in der EG 9.

Die Anstellung erfolgt auf 1.4.2020. Die Stelle ist befristet auf 3 Jahre.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.1.2020.

Die Dienstaufsicht liegt bei dem/der Dekan/in.
Die Fachaufsicht liegt bei dem/der geschäftsführenden Bildungsreferent/in.

Aufgaben:
Der/Die Bildungsreferent/in:
• berät und unterstützt die Gemeinden und den Bezirk konzeptionell bei der
   Vorbereitung, Durchführung und Nacharbeit von Veranstaltungen im Bereich
   von Klimaschutz.
• steht den Gruppen und Arbeitskreisen je nach Notwendigkeit begleitend und
   beratend oder als Gesprächsleitung zur Verfügung.
• begleitet Projekte und Angebote im Umweltbereich in den Kirchengemeinden.
• bringt unterschiedliche Positionen in den Dialog, um den gesellschaftlichen
   Konsens zum Klimaschutz zu erhöhen und moderiert in Interessenskonflikten
   vor Ort.
• organisiert öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen zum Thema Klimaschutz
   in Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort
• organisiert Fortbildungen für Haupt- und Ehrenamtliche im Bereich
   Klimaschutz.
• führt nach Bedarf und Notwendigkeit selbst Veranstaltungen durch.
• gewinnt Honorarkräfte oder ehrenamtlich tätige Referenten/innen und
   vermittelt sie an die Gemeinden weiter.
• arbeitet mit innerkirchlichen Partnern wie dem Umweltbüro des/der
   Umweltbeauftragten der Evangelischen Landeskirche, der
   Landesarbeitsgemeinschaft evangelischer Bildungswerke in Württemberg
   (LageB), dem Evangelischen Bauernwerk und den Umweltbeauftragten der
   Kirchengemeinden zusammen
• kooperiert mit anderen Organisationen, Einrichtungen und Verbänden auf
   dem Gebiet Umweltschutz und Ökologie auf Kreis-, Stadt- und Landesebene
• nimmt regelmäßig an den Sitzungen des Leitungskreises teil.
• sorgt in angemessenem Umfang für seine/ihre eigene berufliche Fortbildung
   (gemäß KAO).
• begleitet das interne EMAS-Umweltmanagement der Erwachsenenbildung
• nimmt Aufgaben im Kirchenbezirk entsprechend der Satzung der
   Evangelischen Erwachsenenbildung Geislingen wahr

Voraussetzungen:
• abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
• Wissen und Erfahrung im Bereich der Ökologie
• Engagement und Flexibilität
• Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche und Interesse an kirchlicher Arbeit

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Evangelische Erwachsenenbildung Geislingen
Günther Alius, Leiter und Bildungsreferent
Bahnhofstr. 75, 73312 Geislingen
Tel. 07331 30709730
Fax 07331 30709739
eeb-geislingen@elkw.de


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg