Zu den Inhalten springen

Stellenbörse

Feedback
Haben Sie das Gesuchte nicht gefunden oder möchten uns anderweitig Feedback geben ? Dann nutzen Sie einfach unser Feedback-Formular

zurück zur Übersicht

Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) 50 % für das im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) durchgeführte Projekt „Akti(F) – Leben.Arbeiten.Teilhabe für den Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald

Datum

12.02.2020

Position

Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) 50 % für das im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) durchgeführte Projekt „Akti(F) – Leben.Arbeiten.Teilhabe für den Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald

Eintrittsdatum

ab sofort

Ab sofort sucht der Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald 

Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) mit einem Dienstumfang von je 50%

für das im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) durchgeführte  Projekt „Akti(F) – Leben.Arbeiten. Teilhabe im Landkreis Calw“ an den Dienststellen Calw und Nagold.

Das Projekt wird in einem Projektverbund mit der Erlacher Höhe Calw-Nagold und in enger Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Landkreis Calw und dem Jugendamt Landkreis Calw durchgeführt.

Ihre Aufgaben sind:
• Begleitung und Unterstützung von Familien, die von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind,
• Erschließung von sozialrechtlichen Leistungen für die betroffenen Familien,
• Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsverhältnis,
• Netzwerkarbeit mit Regeldiensten und Verwaltungsbehörden,
• Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement zur Sicherstellung aller
   Leistungsprozesse und organisatorischer Aufgaben.

Unsere Anforderungen sind:
• ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder vergleichbar,
• Kenntnisse im Sozialrecht (SGB),
• Kommunikations- und Teamfähigkeit,
• Kenntnisse in den gängigen EDV-Anwendungen,
• Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeiten,
• Kooperationsfähigkeit mit externen Partnern,
• Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Kirche der ACK,
• Führerschein und die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten zu nutzen.

Es erwartet Sie:
• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
• ein kompetentes Beratungsteam,
• Eingruppierung und Leistungen nach KAO (vergleichbar TVöD) inkl. Zusatzversorgung,
• Flexible Arbeitszeitgestaltung,
• Angebot von Fortbildung und Supervision.

Aufgrund der Projektlaufzeit ist die Stelle bis zum 31.12.2022 befristet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung erwarten wir bis zum 29.02.2020 möglichst in
elektronischer Form an die Geschäftsführerin Frau Andrea Perschke,
a.perschke@diakonie-nsw.de bzw. postalisch an den Diakonieverband Nördlicher
Schwarzwald, Hohe Str. 8, 72202 Nagold.

Auf Bewerbungsmappen bitten wir zu verzichten.
Telefonische Auskünfte erhalten Sie von Peter Böltz, Abteilungsleiter Beratung und Familie, unter 07051/92487-213, www.diakonie-nordschwarzwald.de


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg