Zu den Inhalten springen

Stellenbörse

Feedback
Haben Sie das Gesuchte nicht gefunden oder möchten uns anderweitig Feedback geben ? Dann nutzen Sie einfach unser Feedback-Formular

zurück zur Übersicht

Referenten (m/w/d) für die Abteilung Gesundheit, Alter, Pflege des Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e. V.

Datum

16.06.2020

Position

Referenten (m/w/d) für die Abteilung Gesundheit, Alter, Pflege des Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e. V.

Eintrittsdatum

1. November 2020

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e. V., ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht für die Abteilung Gesundheit, Alter, Pflege zum 1. November 2020 einen

Referenten (m/w/d)
für den Bereich stationäre und teilstationäre Pflege in der Altenhilfe

Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der stationären und teilstationären Pflege. Kernaufgabe ist dabei die verbandliche Interessenvertretung von Pflegeeinrichtungen. Die Aufgabenfelder liegen hauptsächlich in der Beratung unserer Mitglieder in fachlichen und organisatorischen Fragen einschließlich der Beratung über Fördermöglichkeiten.

Diese Aufgaben warten auf Sie:
• Sie vermitteln Informationen und beraten Leitungskräfte in fachlichen und konzeptionellen Fragen
• Sie begleiten die Träger von Altenhilfeeinrichtungen bei der Entwicklung neuer
   Konzepte und nach den Vorgaben gesetzlicher Bestimmungen
• Sie koordinieren und organisieren die Arbeit des Württembergischen
   Evangelischen Fach-verbands für Altenhilfe (WEFA)
• Sie erarbeiten Stellungnahmen, Positionspapiere, Auswertungen und Arbeitshilfen
• Sie vertreten die diakonische Altenhilfe in Gremien bei Fachverbänden, Trägern,
   in der LI-GA der freien Wohlfahrtspflege und anderen Institutionen auf
   Landesebene
• Sie kooperieren und sind im interdisziplinären Austausch mit
   Fachreferenten/innen im DWW und anderer Verbände und Institutionen
• Sie wirken mit an Verhandlungen zur Weiterentwicklung von
   Rahmenbedingungen

Das sollten Sie mitbringen:
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH, BA/DH, Uni) und Berufserfahrung im pflegerischen Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Pflegebereich und eine für diese Tätigkeit geeignete Zusatzqualifikation.

Sehr gute Kenntnisse in der Versorgung alter und kranker Menschen, eigene praktische Erfahrungen in einer Pflegeeinrichtung und fundiertes Wissen im Bereich der einschlägigen Sozialgesetzgebung sind wichtig. Wir wünschen uns eine Kollegin/einen Kollegen, der/die komplexe Sachverhalte gut und sicher vermitteln kann. Darüber hinaus sind Kenntnisse in der Organisation von Einrichtungen von Vorteil. Für die vielfältigen Abstimmungsprozesse inner- und außerhalb des Verbandes sind ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten erforderlich.

Wir bieten:
Interessante Aufgaben, familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit einer großzügigen Gleitzeitregelung, neuen Techniken sowie ein modernes Bürogebäude und eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Ein aufgeschlossener Kollegenkreis erwartet Sie.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VkA) in Entgeltgruppe 12 mit Zusatzversorgung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 02.07.2020 an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart oder mit einer pdf.Datei an dww-personal@diakonie-wue.de.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Kirchenrätin Armbruster (0711/1656-211) und Herr Hecke (-271) ger-ne zur Verfügung.


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg